www.angeln-in-mv.de

Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Eldorado für Petrijünger. Die Küsten- und Binnengewässer bieten reizvolle landschaftliche Schönheit, gepaart mit meist idealen Bedingungen für das Angeln. Gut erreichbare Angelplätze gibt es praktisch überall.

Touristen-Fischereischein für Ostseeküste und Binnengewässer

Seit dem 1. Juli 2005 gibt es in Mecklenburg-Vorpommern neben dem Fischereischein den so genannten Touristen-Fischereischein. Dieser ist in rund 150 Ausgabestellen landesweit erhältlich und kostet einschließlich Fischereiabgabe 20 Euro. Der zeitlich befristete Touristen-Fischereischein kann je Antragsteller einmal je Kalenderjahr und für die Dauer von bis zu 28 aufeinander folgenden Tagen erteilt werden.

weiterlesen

Binnengewässer

Zwischen den Strömen Elbe und Oder finden sie mehr als 2000 große, mittlere und kleine Seen, wunderschöne Flachlandflüsse, manch reizvollen Salmonidenbach und ungezählte Teiche, Kanäle, Fließe, Sölle und Torfstiche. In dieser Fülle und Vielfalt gibt es das in Deutschland nur hier im Norden. Nahezu alle diese Angelgewässer befinden sich in weitgehend natürlichem Zustand und mehr als 50 Arten warten auf Rute, Rolle und Köder.

weiterlesen

Aktuelles

Partner